• Allgemein,  Diabetes,  Reisen

    Auf Safari mit Diabetes

    Jetzt bin ich doch schon einige Wochen wieder zuhause und habe euch noch gar nicht von Kenia berichtet. Zumindest einen Teil davon möchte ich aber heute übernehmen und euch erzählen, wie ich mich auf die Safari vorbereitet habe und was wir dabei erlebt haben. Safari mit Diabetes: Die Planung Natürlich muss man sich zuerst entscheiden, welchen der zahlreichen Nationalparks man überhaupt besuchen möchte – denn je nach Lage ist auch die Tierwelt stark unterschiedlich. Zu unserem Reisezeitpunkt im September hätte sich die Massai Mara angeboten, da dort zu dieser Zeit die große Migration stattfindet und Millionen Tiere unterwegs sind. Allerdings war dies nur als Flugsafari buchbar und hat den finanziellen…

  • Disneyland Paris Diabetes Type 1 Insulin Ypsopump
    Allgemein,  Diabetes,  Reisen

    Disneyland und Diabetes

    Irgendwann einmal ins Disneyland zu fahren war immer mein Traum. Und dabei ging es mir gar nicht so sehr um die Fahrgeschäfte; mit so etwas habe ich nämlich exakt null Erfahrung. Meine Eltern waren keine Fans von Freizeitparks und so kam es, dass ich bisher in meinen 26 Lebensjahren tatsächlich kein einziges Mal in einem Fahrgeschäft saß. War das also der Grund, unbedingt nach Disneyland zu wollen? Fahrgeschäftstorschlusspanik? Naja. Nein. Ich wollte primär dieses kitschige, rosa Schloss live und in Farbe sehen. Und generell den ganzen kitschigen Scheiß dort. Und Souvenirs kaufen. Ganz viele. Also – Freund eingepackt und los. Zusätzlich war dies auch der erste kleine Trip, seitdem ich…

  • MedAngel Sensor Temperatur Insulin Kühlung Reisen Urlaub Diabetes Typ 1
    Allgemein,  Diabetes,  Reisen

    MedAngel – Temperatursensor für Insulin

    Es gibt ein neues Gadget in der Diabeteswelt, und zwar den MedAngel Temperatur-Sensor. Ausnahmsweise sprechen wir hier nicht von einem Sensor an uns, der uns etwas über unsere Körpermesswerte mitteilt – nein, der MedAngel ist eigens dafür da, die Temperatur deines Insulins zu überwachen. Werbung // Mir wurden von MedAngel kostenfrei zwei Sensoren zum Testen zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst weder meine Meinung zum Produkt noch das, was ich hier darüber schreibe. Einrichten von MedAngel Das Setup war denkbar einfach: Sensor aus der Packung nehmen, Batterie einlegen und beim Insulin platzieren. Anschließend die kostenfreie App (verfügbar für iOS und Android) herunter laden und per Bluetooth mit dem Sensor verbinden. Fertig.…

  • Reisen mit Diabetes Typ 1 Urlaub Blog Blogparade
    Allgemein,  Diabetes,  Reisen

    Blogparade: Reisen mit Diabetes

    Sommer, Sonne, Urlaubszeit – und Steffi von PEP ME UP hat die Gelegenheit beim Schopfe gepackt und eine kleine Blogparade zum Thema Reisen mit Diabetes gestartet! Was ist eine Blogparade überhaupt? Kurz gefasst gibt der Ersteller der Blogparade ein Thema vor, andere Blogger schreiben etwas dazu und man verlinkt und unterstützt sich gegenseitig. So einfach ist das. Und da man mich beim Thema Reisen ja eh sofort hat, stand es natürlich gar nicht zur Frage, ob ich mitmache oder nicht 😉 1) Was bedeutet Reisen für dich? Reisen ist für mich der wichtige Blick über den Tellerrand, der so vielen heutzutage fehlt. Ich finde es wahnsinnig spannend und auch wichtig…

  • Amsterdam Netherlands Niederlande Holland
    Allgemein,  Reisen

    Ein Beitrag über Amsterdam

    Eigentlich wollte ich den Beitrag ganz anders gestalten. 10 Dinge, die man machen kann, anstatt nach Amsterdam zu fahren. Darunter fällt zum Beispiel zum Zahnarzt gehen, das Klo putzen oder sich eine Stunde lang ohne Ohrenschutz vor einen Presslufthammer setzen. Ihr merkt schon, Amsterdam hat mich so gar nicht überzeugt. Alle Amsterdam-Fans sollten nun also wegklicken – allen anderen wünsche ich viel Spaß bei meinem fröhlichen Amsterdam-Bashing in 534 Worten. Partytourismus und Coffeeshops Fast ausnahmslos alle Touristengruppen, die uns entgegen kamen (und es waren viele), waren junge Leute mit tellergroßen Pupillen. Der Rest waren Rentnergruppen oder Chinesen, diese aber höchstwahrscheinlich nüchtern. Gut, dass der Konsum von Marihuana in den Niederlanden…

  • Allgemein,  Reisen

    Berchtesgaden im Winter

    Es gibt Dinge, die sollte man viel öfter tun. Wegfahren über den Geburtstag zum Beispiel. Und weil ich Schnee, Kälte und Winter liebe, aber Anfang Dezember bei uns in Nürnberg eher selten Schnee liegt, war mir schnell klar: Ich will dahin, wo es schneit! Nachdem eine Schlittenhundtour und Polarlichtergucken in Finnisch-Lappland aber leider außerhalb des Budgets lag, ging es übers Wochenende nach Berchtesgaden. Ich werde hier größtenteils die Bilder für sich wirken lassen und den ein oder anderen Tipp geben. Da wir nur begrenzt Zeit zur Verfügung hatten, mussten wir unser Programm sehr kürzen – man könnte auch locker eine Woche oder mehr in der Gegend verbringen. 🙂 Was tun…

  • Allgemein,  Diabetes,  Reisen

    All My Diabetes Shit! Taschen und mehr von CasualtyGirl

    Wenn ich verreise, dann sieht das bei mir nicht so aus, als würde ich verreisen. Sondern als würde ich eine Tupperparty besuchen. Oder nein, eher, als würde ich selbst eine Tupperparty veranstalten wollen. Nadeln, Lanzetten, Teststreifen, Ersatzmessgeräte, Pens, Batterien – und all das ja auch noch in doppelter Ausführung – wollen irgendwo verstaut werden. Schön ist das nicht und genervt war ich auch immer, wenn ich dann erstmal die Dose oder Tüte mit dem passenden Inhalt aus dem Koffer raus kramen musste. Jetzt habe ich aber endlich eine stylischere Lösung gefunden, die ich euch gerne vorstellen möchte: Die Diabetes-Taschen von CasualtyGirl 🙂 Die Taschen wurden mir freundlicherweise von CasualtyGirl zur…

  • Warner Bros Studios Tour London The Making of Harry Potter
    Allgemein,  Reisen

    Harry Potter Studios – London

    Studieren ist schon schön. Besonders, wenn man Pflichtexkursionen zu machen hat, die finanziell in den vierstelligen Bereich gehen und nicht bezuschusst werden. Und man deswegen privat gar nicht so sehr zum Verreisen kommt, wie man das gerne hätte. Aber ganz ohne Wegfahren gehts halt irgendwie auch nicht, ne? Deswegen haben mein Freund und ich unsere Koffer gepackt und sind in den Flieger nach London gestiegen. Da es für uns beide nicht der erste Besuch in dieser Stadt war, standen aber weder Buckingham Palace noch Harrods auf dem Plan – sondern etwas mit viel mehr Magie: Die Harry Potter Studios in London! Übrigens: Mit meinem Freund zusammen haben wir auch ein…

  • Allgemein,  Diabetes,  Reisen

    Wandern mit Diabetes

    Früher fand ich Wandern immer total ätzend. Früher, das war so mit 8, 9, 10 Jahren – im Wanderurlaub mit den Eltern. Dabei waren die auch alles andere als Hardcore-Wanderer. Meist sind wir eh mit der Seilbahn hoch gefahren und maximal nach unten gelaufen. Und jetzt werde ich im Internetz überflutet von pinteresquen Fotos der Alpen, endlos weite Sicht bei strahlendem Sonnenschein und würde irgendwie selbst ziemlich gern meine Wanderstiefel schnüren und zum Wandern nach Berchtesgaden fahren. Werde ich alt? Vielleicht. Statt in die Alpen gings dann aber doch erstmal in die nähere Umgebung. Die Fränkische Schweiz ist ja auch tatsächlich ein recht beliebtes Urlaubsgebiet und wir wollten die Ehrenbürg,…

  • Allgemein,  Diabetes,  Reisen

    Tauchen mit Diabetes – Alles, was du wissen musst! [Gastbeitrag von Diabetes-Diving-Destinations]

    Ums Tauchen mit Diabetes ranken sich die größten Mythen, die schon damit anfangen, dass man das ja ohnehin gar nicht darf. Die Tauchschulen würden jeden Diabetiker abweisen, denn es ist ja verboten, mit dieser Krankheit einen Tauchschein zu machen. Wirklich? Meine eigenen Taucherfahrungen beschränken sich leider auf eine katastrophale Schnupper-Tauchstunde in einem Schwimmbad – ich werde total panisch unter Wasser. Nicht mein Element. So faszinierend ich die Unterwasserwelt auch finde: Ich bleibe beim Schnorcheln, weiter weg von der Wasseroberfläche geht’s für mich definitiv nicht. Nichtsdestotrotz hat mich das Thema „Diabetes und Tauchen“ nicht losgelassen und ich wollte mehr darüber wissen – wie gut, dass mir Iris über den Weg gelaufen…