• mylife diabetescare YpsoPump Pumpe Insulinpumpe CSII
    Allgemein

    Wohin mit der Insulinpumpe?

    Einer der häufigsten Gedanken, wenn es um die Überlegung „Insulinpumpe – ja / nein?“ geht ist sicher die Frage danach, wo man eine Insulinpumpe denn eigentlich im Alltag so trägt. So ging es mir übrigens auch, bevor ich mich entschlossen habe, die mylife YpsoPump zu beantragen – schließlich war ich vorher fast zwei Jahrzehnte mit Insulinpens unterwegs. Ich hatte so gar keine Vorstellung davon, wo man eine Pumpe denn tragen kann, ohne dass sie stört. Deswegen habe ich mich umso mehr gefreut, als eine Kooperationsanfrage von mylife Diabetescare kam, ob ich denn zeigen möchte, wo man seine YpsoPump denn sowohl sichtbar als auch unsichtbar tragen kann. Disclaimer: Dieser Beitrag entstand in…

  • Allgemein,  Diabetes

    Diabetes goes vegan

    Vor knapp 4 Wochen ist etwas passiert. Etwas, was ich selbst so ungefähr nie für möglich gehalten hätte: Ich bin zum Veganer mutiert. Aber halt, nochmal von Anfang an. Wie kam es dazu und fange ich nun an, euch reißerische Videos von Peta über die schlimmen Zustände in Schlachthäusern zu zeigen? Weigere ich mich nun, dass mein Tofutier auf dem Grill neben dem Fleisch liegt? Erzähle ich nun allen, wie viel besser ich doch bin als ein omnivor lebender Mensch? Nein, sicher nicht. Nun, wie auf Insta und Facebook schon geschrieben: Die ethischen Argumente für Veganismus fand ich schon immer einleuchtend und auch absolut sinnvoll und nachvollziehbar – man hat…

  • Allgemein,  Diabetes,  Reisen,  Tattoos

    Life Update – April 2019

    Da isse ja wieder. Nachdem mein Blog kurzzeitig offline war – ein PlugIn hatte Probleme bereitet – und ich das nicht mal bemerkt hatte, da unser Internetprovider ebenfalls Probleme bereitet hat und ich sagenhafte 17 Tage ohne die Freuden des Internetzes auskommen musste, bin ich nun also frisch wie eh und je am Start. Oder so ähnlich. Es sind in letzter Zeit, wie das halt so ist, wenn man so vor sich hin lebt, ein paar Kleinigkeiten geschehen, für die sich aber jeweils kein eigener Blogpost lohnen würde. Deshalb habe ich vor, inspiriert von Sandriabetes, ein neues Format einzuführen: Das Life Update. In unregelmäßigen Abständen gibts hier also künftig wirre…

  • Allgemein,  Diabetes

    Von der Pumpe zurück zum Pen

    Bestimmt lesen einige die Überschrift und denken zuerst „Ist die Alte denn jetzt komplett bescheuert?“ – Wer wechselt denn freiwillig von der Pumpe zum Pen zurück?! Ich mach euch keinen Vorwurf, das hab ich ja auch erstmal von mir selbst gedacht. Aber fangen wir nochmal von vorne an für diejenigen, die nicht alles mitbekommen haben… Was bisher geschah… Kein Basalinsulin hat bei mir jemals sonderlich gut funktioniert, bis auf Tresiba. Als das vom deutschen Markt genommen wurde, stand ich also vor dem gleichen Problem wie vorher auch. Ich dachte zum ersten Mal ernsthaft über eine Pumpe nach – meiner Gesundheit zuliebe, denn jeden Tag mit Werten von 250 aufwärts aufstehen…

  • Essen Diabetes Typ 1 Glukose Blutzucker FGM CGM
    Allgemein,  Diabetes

    Die kleine Fabel von der Pumpen-Problematik (Oder: Pause vom Closed Loop)

    Es war einmal ein Mädchen (gut, SO jung war sie nicht mehr, aber so klingts schöner, oder?), die hatte alle – und ich meine alle – Basalinsuline auf dem Markt durch. Irgendwann kam ihre große Liebe in Form des Basalinsulins Tresiba, doch durch einen gemeinen Hinterhalt der deutschen Krankenkassen war diese Liebe nicht von langer Dauer und das Insulin wurde vom Markt genommen. Die Suche nach dem passenden Basalinsulin begann also von neuem, das Mädchen jammerte sehr viel und ging schließlich eine Beziehung mit einer Insulinpumpe ein, um über Tresiba hinwegzukommen. Die Tage gingen ins Land, mit der Pumpe lief es eigentlich ganz okay und weil das Mädchen ja nicht…

  • Allgemein,  Diabetes

    ByeBye Fiasp – Zurück zu NovoRapid

    Im April 2017 bin ich, kurz nach der Zulassung auf dem deutschen Markt, auf das ultra-schnell wirkende Kurzzeitinsulin Fiasp von Novo Nordisk umgestiegen. Mit NovoRapid hatte ich damals immer große Probleme mit postprandialen Spitzen (also sehr hohem Blutzucker nach dem Essen), den ich trotz Korrekturen stundenlang nicht wieder in den Zielbereich bringen konnte. Anfangs lief es auch sehr gut mit Fiasp, wie man meinen begeisterten Testberichten nach der ersten Woche und dem ersten Monat entnehmen konnte. Ich war damals noch auf ICT eingestellt, spritzte also mein Basalinsulin Tresiba einmal täglich und zu den Mahlzeiten das Fiasp. Die Spitzen nach dem Essen waren Geschichte und meine Einstellung ziemlich gut. Was ist…

  • mylife diabetescare YpsoPump Pumpe Insulinpumpe CSII
    Allgemein,  Diabetes

    Warum die YpsoPump?

    Im heutigen Beitrag möchte ich euch darüber berichten, wie sich meine Meinung von der Pen-Verfechterin zur Pumpenträgerin gewandelt hat, warum ich mich für mein Pumpenmodell, die YpsoPump von mylife DiabetesCare, entschieden habe und wie ich mit der Entscheidung zufrieden bin. Eine Pumpe als einzige Lösung? Ich hatte seit meiner Diagnose im März 2000 eigentlich nie sonderlich gute Werte – leider. Sämtliche Basalinsuline schlugen bei mir nicht an; tatsächlich habe ich alle Basalinsuline ausprobiert, die auf dem Markt erhältlich sind. Gegen eine Pumpe habe ich mich als Kind und in der Pubertät immer sehr gewehrt. Ich wusste „Da muss ein Gegenstand dauerhaft an meinen Körper dran, mit Schlauch!“ und das Thema…

  • YpsoPump Insulinpupe Pumpe CSII mylife Ypso Pump
    Allgemein,  Diabetes

    Abenteuer Pumpe: Hallo YpsoPump!

    YpsoPump? Was? Eine Pumpe? Ich war doch immer so dagegen und von meinen Pens überzeugt?! Ja – eigentlich. Denn mit Tresiba lief es zum ersten Mal in meinem Leben verhältnismäßig gut mit dem Diabetes. Doch das Glück war nicht von langer Dauer, es ist in Deutschland nicht mehr verfügbar und bevor ich den Kampf mit dem Auslandsimport auf mich nehme, wollte ich es mit einem anderen Basalinsulin versuchen. Hat natürlich nicht geklappt, wie mit allen anderen Basalinsulinen zuvor auch. Länger reifte schon der Gedanke in mir, ob ich es dann nicht doch mal mit einer Pumpe versuchen sollte. Ich habe verglichen ohne Ende, im örtlichen DiaExpert-Geschäft kennt man mich schon…

  • Allgemein,  Diabetes

    Fiasp von Novo Nordisk – Der Langzeitbericht

    Zeit für ein Update! Meine ersten Erfahrungen mit dem Turbo-Insulin Fiasp von Novo Nordisk, welches seit April 2017 auf dem deutschen Markt erhältlich ist, habe ich ja bereits in einem früheren Blogpost niedergeschrieben. Doch wie hat sich das Insulin im Langzeittest bewährt? Bin ich nach wie vor zufrieden damit und stimmen die „Gerüchte“, die man so darüber hört? Kurze Anmerkung vorweg: Zum Zeitpunkt dieses Blogposts benutzte ich noch keine Pumpe, sondern Pens und Fiasp aktuell in Kombination mit Tresiba als Basalinsulin. Zur Wirkung von Fiasp in einer Pumpe konnte ich damals ich also entsprechend nichts beitragen – meine Aussagen hier beziehen sich komplett auf die ICT. Einen neueren Beitrag über…

  • Allgemein,  Diabetes,  Reisen

    Wie dein Insulin bei Hitze überlebt

    Gleich zu Beginn: Ich mag keine Hitze. Ich würde mich niemals in die Sonne legen, ich schwitze sofort wie ein Schwein und mein geliebtes MakeUp verläuft (… naja, wenigstens die Augenbrauen bleiben jetzt dran). Aber das passt ja, mein Insulin mag schließlich auch keine Hitze, nur lässt sich die ja nicht vermeiden, wenn man sich in bestimmten Breitengraden aufhält – und man kann halt nicht immer im Iglu übernachten. Was also tun, um zumindest das Insulin bei Hitze kühl zu halten? Insulin bei Hitze: Der Trick ist immer der Gleiche. Für die alten Hasen unter den Diabetikern mag dies jetzt keine revolutionäre Neuigkeit sein, aber gerade frisch Diagnostizierte wissen über…