• Allgemein,  Diabetes

    Die Werte eines gesunden Menschens

    Vielleicht haben es einige von euch schon auf Instagram gelesen: Letztens habe ich einem Freund – der sich bester Gesundheit erfreut – einen Dexcom-CGM-Sensor verpasst. Einfach, um mal zu gucken, wie die Werte so sind. Natürlich ist so ein „Projekt“ nichts neues und fand schon öfter in der Community statt. Auch dauerte es nicht lange, bis ich die ersten verwunderten Nachrichten bekam – schließlich hatte ich diese ganzen „Typ-F-Experimente“ immer als ziemlich unnötig abgetan. Warum also der Seelenwandel? Nun, ein Seelenwandel fand hier wirklich nicht statt. Nach wie vor kann ich Diabetes-Experimenten, wo der Nichtdiabetiker sich dann auch den Blutzucker klassisch messen soll, die Kohlenhydrate berechnen oder sich gar mit…

  • Allgemein,  Diabetes

    Diabetes goes vegan

    Vor knapp 4 Wochen ist etwas passiert. Etwas, was ich selbst so ungefähr nie für möglich gehalten hätte: Ich bin zum Veganer mutiert. Aber halt, nochmal von Anfang an. Wie kam es dazu und fange ich nun an, euch reißerische Videos von Peta über die schlimmen Zustände in Schlachthäusern zu zeigen? Weigere ich mich nun, dass mein Tofutier auf dem Grill neben dem Fleisch liegt? Erzähle ich nun allen, wie viel besser ich doch bin als ein omnivor lebender Mensch? Nein, sicher nicht. Nun, wie auf Insta und Facebook schon geschrieben: Die ethischen Argumente für Veganismus fand ich schon immer einleuchtend und auch absolut sinnvoll und nachvollziehbar – man hat…

  • Allgemein,  Diabetes

    Abnehmen mit Diabetes – Kein Hexenwerk

    Ich war immer ein superdünnes Kind, und auch als Jugendliche habe ich bei einer Körpergröße von 160 cm die 50-kg-Marke nie überschritten. Ich konnte essen, was ich wollte – und das habe ich getan, Süßigkeiten in rauen Mengen waren an der Tagesordnung und da ich das Glück hatte, direkt unter meiner Oma zu wohnen, wurde ich auch tagtäglich mit deftiger, fränkischer Hausmannskost bekocht. Ohne ein Gramm zuzunehmen. Im Nachhinein: Ziemlich beneidenswert. Und dann? Tja, keine Ahnung. Vielleicht wird der Stoffwechsel mit Anfang 20 ja wirklich langsamer, wie alle sagen. Wobei, nein, vermutlich nicht. Ausziehen und viel zu viel kalorienreiches Essen vom Lieferservice war schuld. Zwischenzeitlich war ich sogar mal im…