Tattoos

Alles, was mit Tätowierungen zu tun hat, findest du hier.

  • Allgemein,  Diabetes,  Tattoos

    Video: Tattoos & Diabetes!

    Yeah! Mein Dauerbrenner-Thema „Tattoos und Diabetes“ – zu dem ich immer noch waaahnsinnig viele Nachrichten bekomme! – gibt’s jetzt auch in Videoform! Generell komme ich so langsam ein bisschen rein ins YouTube-Game, also schaut gern vorbei. Ich mach ja auch zu anderen Themen Videos, falls euch diese elenden Tintlinge nicht so interessieren. Über ein Abo und einen Daumen nach oben freue ich als Baby-YouTuber natürlich genau so wie die Großen. 😉 Legen wir also ohne viel Getexte los:  

  • Allgemein,  Diabetes,  Reisen,  Tattoos

    Life Update – April 2019

    Da isse ja wieder. Nachdem mein Blog kurzzeitig offline war – ein PlugIn hatte Probleme bereitet – und ich das nicht mal bemerkt hatte, da unser Internetprovider ebenfalls Probleme bereitet hat und ich sagenhafte 17 Tage ohne die Freuden des Internetzes auskommen musste, bin ich nun also frisch wie eh und je am Start. Oder so ähnlich. Es sind in letzter Zeit, wie das halt so ist, wenn man so vor sich hin lebt, ein paar Kleinigkeiten geschehen, für die sich aber jeweils kein eigener Blogpost lohnen würde. Deshalb habe ich vor, inspiriert von Sandriabetes, ein neues Format einzuführen: Das Life Update. In unregelmäßigen Abständen gibts hier also künftig wirre…

  • Allgemein,  Diabetes,  Tattoos

    Alles, was du über Piercings und Diabetes wissen musst!

    Ich war ja immer schon ein Fan von Körperschmuck, und tatsächlich habe ich mir mein erstes Tattoo verhältnismäßig „spät“ stechen lassen – nämlich mit 20. Gut, das ist nicht wirklich spät, aber ich bin jedenfalls nicht sofort mit 18 ins Studio gerannt. Und bis es dann an größere Tattoo-Projekte ging, hat es nochmal relativ lang gedauert. Tatsächlich war ich früher eher in eine andere Art von Körperschmuck vernarrt: Piercings! Angefangen hat es alles mit einem kleinen Piercing am Ohrknorpel, dem Tragus, mit zarten 16 Jahren und nach einiger Überzeugungsarbeit, damit meine Mama mitkommt und die Einverständniserklärung unterschreibt. Dann war aber auch erstmal Schluss – ich war ja schließlich noch nicht…

  • Allgemein,  Diabetes,  Tattoos

    Tattoos und Diabetes – Teil III: Probleme

    Nicht immer läuft beim Stechen des Tattoos alles glatt. Ob der Diabetes nun schuld daran trägt oder nicht, sei mal dahin gestellt. Dennoch möchte ich ein paar der Problematiken, mit denen ich im Laufe der Jahre beim Tätowieren zu tun hatte, mit euch teilen. Noch nicht so weit? Hier findest du Teil I der Tattoo-Tipps über Vorbereitung & Stechen und hier Teil II über die Abheilung! Probleme mit dem Tattoo? Ein paar kleinere und größere Probleme traten leider immer wieder beim Stechen auf. Ob dies am Diabetes liegt oder einfach an der Beschaffenheit meiner Haut, kann ich leider nicht sagen – ich habe die Diagnose ja schon mit 8 Jahren…

  • Allgemein,  Tattoos

    Augenbrauen: Tätowieren statt Microblading

    Meine Augenbrauen waren seit jeher für mich ein leidiges Thema – oder zumindest seit ich ernsthaft begonnen habe, mich mit dem Thema MakeUp auseinanderzusetzen. Und das war früh. Und viel. Ich liebe MakeUp. Umso unschöner, dass mich die Natur aus unerfindlichen Gründen mit kaum sichtbaren, nicht sehr dichten, hellblonden Augenbrauen gestraft hat, bei denen auch Färben nichts nutzte – und das trotz dunkelbrauner Naturhaarfarbe! Seit über 10 Jahren habe ich mir also jeden Morgen aufs neue brav die Augenbrauen aufgepinselt, komplett „ohne“ aus dem Haus zu gehen stand für mich gar nicht zur Diskussion. Und im November 2016 habe ich endlich den Schritt gewagt und mir die Augenbrauen tätowieren lassen.…

  • Allgemein,  Diabetes,  Tattoos

    Tattoos und Diabetes – Teil II: Die Heilung

    So, es ist geschafft. Du hast den Tattooladen lebendig wieder verlassen und freust dich über die neue Farbe unter deiner Haut. Da kann man sich ja entspannt zurücklehnen – oder? Natürlich hast du dir vorher auch aufmerksam Teil I und Teil III meiner Tattoo-Tipps für Diabetiker durchgelesen, richtig? Nach dem Tattoo: Heilung bei Diabetes Naja, entspannt wird jedenfalls noch nicht. Denn jetzt beginnt der wichtigste Teil des ganzen Tattoo-Vorhabens: Die Pflege! Ein Tattoo stellt ja zunächst einmal für den Körper nichts anderes als eine Wunde dar, und da beginnt für den Diabetiker der Spaß auch schon, schließlich heißt es ja immer, die Wundheilung wäre bei uns nicht gerade das Gelbe…

  • Allgemein,  Diabetes,  Tattoos

    Tattoos und Diabetes – Teil I: Vorbereitung und Stechen

    Schon wieder ein Blogpost über Tattoos und Diabetes! Tatsächlich haben mich aber nach der Veröffentlichung meines Beitrags über mein Diabetes-Tattoo viele Nachrichten erreicht, in denen ich zum Tätowieren mit Diabetes befragt wurde. Da liegt doch ein Blogeintrag darüber nahe – also los, begleitet mich zum Tattoo-Termin! 🙂 Noch nicht genug? Hier findet ihr Teil II und Teil III über Tattoos und Diabetes! Tattoo-Vorbereitungen? Ein Großteil der nötigen Vorbereitungen gilt auch für Nicht-Diabetiker: Du solltest immer ausgeschlafen, gut genährt und ohne Alkohol oder sonstige Drogen im Blut beim Tätowierer erscheinen. Außerdem solltest Du schon einige Tage im Voraus darauf achten, genug Flüssigkeit zu dir zu nehmen. Am Tag des Tätowierens fällt…

  • Diabetes,  Tattoos

    Mein Diabetes Tattoo – Und warum ich mich dafür entschieden habe

    Sobald man eine chronische und potenziell bedrohliche Krankheit hat, sollte man ja irgendwo etwas am Körper tragen, was auf diese Krankheit hinweist. Bei mir weckt das erstmal Erinnerungen an klobige Ketten mit Diabetes-Tags, hässlich, rund und silber, zum Aufschrauben, mit Angaben über die Krankheit und verwendete Medikamente darin. So etwas befand sich früher auch in meinem Besitz – habe ich es jemals getragen? Nein. Auch Kärtchen für den Geldbeutel werden immer als sinnvoll angepriesen. Doch wenn mir wirklich etwas passiert, wie lange dauert es, bis jemand auf die Idee kommt, in meinen Geldbeutel zu schauen und zwischen gefühlt hundert Karten, Rechnungen und Fotos einen Hinweis auf den Diabetes findet? Eben.…